Berufsausbildung

Spedition und Logistik in der Region Berlin und Brandenburg

Mit dem traditionellen Transport von Gütern und den wachsenden Anforderungen im Warenfluss von Industrie und Handel hat sich das Know-How einer Wachstumsbranche Spedition und Logistik entwickelt. Sie stellen zentrale Schnittstellen weltweiter Marktwirtschaft, die Zeit und Raum als Ware handeln, dar. Verkehrsträger und Verbindungen planen und steuern, damit der Markt in Bewegung bleibt – diese Aufgaben werden von qualifizierten Mitarbeitern des Speditions- und Logistikgewerbes wahrgenommen.

In etwa 200 Betrieben der Region Berlin / Brandenburg planen, organisieren und realisieren mehr als 15.000 Mitarbeiter den nationalen und internationalen Warenfluss mit all seinen Variationen und seiner Vielseitigkeit.